MENU

HOMEPAGE Unternehmen Abscheiden
von Ölnebel
Produkte Knowhow Sektoren
Industrielle
Staubabscheidung
Produkte Knowhow Sektoren
Blog Agenten Kontaktieren Sie uns Approfondimenti

Superkompakte Anlage

Superkompakte Ölnebel-Abscheideanlage
Die wartungsfreundliche Anlage mit hoher Produktionskapazität und Leistungsstärke.

SO.TEC bietet eine eigene, innovative Technologie, die sich in Italien und im Ausland hervorragend bewährt hat, zur Aufbereitung von Rauch, der bei Gesenkschmiedeprozessen von Messing entsteht, von Nebel, den automatische Werkzeugmaschinen erzeugen, oder zur Aufbereitung von Ölnebel, der bei unterschiedlichen Verarbeitungsprozessen in der Industrie gebildet wird.

Mit dieser Technologie gelingt aus, den Schadstoff aus dem Luftstrom abzuscheiden und somit Öl (und Graphit oder weitere in der Luft verteilte Stoffe) rückgewinnen und ggf. wiederverwerten zu können.

Die Anlage besteht aus zwei Filterstadien: 

  • In Stadium eins werden die Ölpartikel, die größer als ein Micron sind, sowie Graphit und weitere Schmutzstoffe aus der Luft gefiltert. 
  • In Stadium zwei werden die Ölpartikel unter einem Micron, die etwa 90% der gesamten Abzugsluft ausmachen, nach folgender Effizienz abgeschieden:
    • 99,9% Effizienz für Partikel > 1 Micron
    • 99% Effizienz für Partikel > 0,5 Micron
    • 95% Effizienz für Partikel > 0,2 Micron (die hohe Effizienz wird durch die speziellen Microless® Filterelemente erzielt). 

Durch das Abscheiden der submicronischen Partikel ist der verbleibende Ölgehalt in der ausgeschiedenen Luft sehr niedrig, wobei die typische Rauchfahne des Schornsteins vollkommen verhindert werden kann.




Durch unsere eingehende Erfahrung und die Zuverlässigkeit der Anlage garantieren wir dem Kunden sehr niedrige Emissionswerte:

  • Beim Filtern von Ölnebel, der beim Gesenkschmieden von Messing und bei Wärmebehandlungen entsteht, wird ein Ölgehalt der Emissionsluft von unter 5 mg/Nm3 garantiert.
  • Beim Filtern von Ölnebel, der beim Kaltformen oder bei der Bearbeitung von Metall mit Werkzeugmachinen entsteht, wird ein Ölgehalt der Emissionsluft von unter 2 mg/Nm3 garantiert (der erwartete Wert liegt unter 1 mg/Nm3).
  • Beim Filtern von Ölnebel, der beim Pressen und Nachvulkanisieren von Gummi entsteht, wird ein Ölgehalt der Emissionsluft von unter 5 mg/Nm3 garantiert.

Alle von unseren Kunden nachgewiesenen Emissionswerte liegen deutlich unter den garantierten Werten. Der Betrieb der beiden Filterstadien wird von den Differential-Manometern überwacht, die Aufschluss über die Betriebsbedingungen geben. Die lange Lebensdauer der SO.TEC Koaleszenzfilter ist ein besonderes Merkmal, da sie ihre Leistungsstärke auch ohne jede Wartung beibehalten.

Alle superkompakten Anlagen werden speziell den Anforderungen des Kunden angepasst.

Beispiel für realisierte Anlagen

Anwednungsgebiete

Gesenschmieden von Messing 2

Gesenkschmieden von Messing

Das Umformen von Metall, insbesondere das Gesenkschmieden von Messing ist ein bewährtes Verfahren, das die klassischen, mittlerweile veraltet...

weiter
Kaltpressen und Fastening 2

Kaltpressen (fastening)

Beim Kaltpressen handelt es sich um die wichtigste Technik zur Herstellung von Bolzen, Schrauben und Befestigungen im Allgemeinen, die im Ver...

weiter
Mechanische Bearbeitungen mit Werkzeugmaschinen

Mechanische Bearbeitungen mit Werkzeugmaschinen

Beim Großteil der nicht im Kaltpressverfahren ausgeführten mechanischen Bearbeitungen handelt es sich um Zerspanungsarbeiten.Das mechanische ...

weiter
Pressen Nachvulkanisieren von Gummi

Pressen und Nachvulkanisieren von Gummi

Beim Kompressionspressen handelt es sich um eine Vulkanisation des Gummis durch eine spezielle Pressform, um ihm die gewünschte Form zu verle...

weiter
Wärmebehandlung

Wärmebehandlung

Unter Wärmebehandlung versteht man das Erhitzen bei bestimmten Bedingungen und Temperaturen,gefolgt von mehr oder minder langsamem Erkalten, ...

weiter